BUTTERBRÖSEL

Zutaten:
200 g Semmelbrösel gesiebt
150 g Butter
1 gehäufter Suppenlöffel Zucker

OBACHT: BUTTERBRÖSEL VERBRENNEN SEHR LEICHT, DAHER NUR KLEINE BIS MITTLERE FLAMME UND VORSICHT!

In einer Pfanne auf kleiner bis mittlerer Flamme (auf keinen Fall zu heiss!) die Butter zerlassen, wenn sie zu zischen beginnt die Brösel einstreuen und unter ständigem Rühren goldgelb anrösten. Danndie Butterbrösel mit dem Zucker bestreuen, noch ein paar mal umrühren und WEG VON DER FLAMME!

OBACHT: Die Butterbrösel ziehen durch die Resthitze der Pfanne nach, auch bei abgeschalteter Flamme. Also rechtzeitig weg vom Ofen, sonst werden sie zu dunkel!

Powidltatschkerl beim „Wuzzeln“

Zwetschkenknödel mit Butterbröseln

Apfelstrudel Fülle mit Butterbrösel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.