REGELN FÜR DIESEN BLOG!

§ 1: DIESER BLOG IST AUSNAHMSLOSFÜR ALLE KOSTENLOS!
Die Benutzung dieses Blogs ist für alle User 100% kostenlos, bedarf keines Logins oder sonstiger Registrierung! Falls ihr eines unserer Kochbücher kaufen wollt, ist das wunderbar, hat aber mit der Benutzung dieses Blogs nix zu tun!

§ 2: IN DIESEM BLOG GIBT ES KEINE KOCHREZEPTE!
Ein paar davon findet ihr in den Previews auf unserer Website.
Alle unsere Rezepte findet ihr natürlich in unseren Kochbüchern!

§ 3: KOMMENTARE & EMAILS
Eure Meinung zu diesem Blog und zu unseren Kochbüchern ist uns wichtig, egal ob positiv oder auch weniger!
ABER OBACHT: Irrelevantes sowie kranken oder hirnverbrannten Scheiß werden wir erbarmungslos zensurieren, in die Tonne treten und löschen!

§ 4: ANFRAGEN VON USERN
Zuerst die gute Nachricht: Ernstgemeinte und sinnvolle Anfragen werden in der Regel beantwortet!
Jetzt die nicht ganz so gute Nachricht: Das kann dauern! Da sich die Macher dieses Blogs ziemlich alle im Bereich 50+ und 60+ bewegen, haben wir es nicht so mit der heute weit verbreiteten Kommunikationsart – Antwort vor der Frage! Wir hängen auch nicht den ganzen Tag am Handy, im Gegenteil, wir kochen gerne, essen gerne und trinken auch gerne das eine oder andere Glas mit Freunden, und das sind bekanntlich allesamt voll ANALOGE TÄTIGKEITEN und braucht seine Zeit!
Aber gelegentlich setzen wir uns schon hin, schauen nach, was es Neues gibt und versuchen, kompetente Antworten zu geben!

§ 5: POLITICAL CORRECTNESS
Die kommt in diesem Blog und in unseren Büchern nicht einmal ansatzweise vor! Wir halten es da lieber mit den Altvorderen, die uns folgendes gelehrt haben:
„WENN DU DEN MUND AUFMACHST, VERSUCHE VORHER ZU DENKEN UND MIT DEINEN WORTEN NIEMALS JEMAND ZU BELEIDIGEN, ZU KRÄNKEN ODER GAR ZU VERLETZEN! ABER WENN ETWAS SCHEISSE IST, DANN NENN‘ ES AUCH SCHEISSE!“
Und wenn sich jetzt manche aufregen, dass wir in einem Kochblog das „S“ Wort verwendet haben, haben sie auch recht, aber manchmal geht‘s halt nicht anders!

§ 6: KAMPFGENDERER und KAMPFGENDERERINNEN
Ihr werdet in diesem Blog und in unseren Büchern auch nix vom Genderwahn finden!
Wir beschränken uns hier auf die Anreden ICH & WIR sowie DU & IHR.
Möge sich die verehrte Leserschaft doch bitte das jeweils passende Geschlecht individuell selbst aussuchen!